Einweihung des neuen Hundehauses 04.08.2018

Ein in gleichen Maßen aufregendes und anstrengendes sowie großartiges Wochenende liegt hinter uns.
Samstag haben wir im Kreis geladener Gäste unser Hundehaus offiziell eingeweiht. Auch wenn es noch ein wenig dauern wird bis die ersten Hunde einziehen können, war das Gefühl, eine große Aufgabe gestemmt zu haben, allgegenwärtig.
Unser „Projekt Hundehaus“ ist das Ergebnis von viel Arbeit und einem tollen Zusammenspiel und -halt von so viel verschiedener Hilfe – durch Spender, ausführende Firmen, ehrenamtliche Unterstützung und natürlich auch Tierheimteam und -vorstand.
Es wird nicht nur ein tolles Zuhause auf Zeit für seine künftigen Bewohner sein, sondern auch ein Sinnbild dafür, was man mit Einsatz, Unterstützung und Zusammenhalt schaffen kann.
Unsere Tierschutzjugend hat bei der Feier nicht nur den von ihnen gespendeten Informationskasten eingeweiht sondern den künftigen Bewohnern des Hundehauses viele gute Wünsche mit auf den Weg gegeben.
Abgerundet wurde die Einweihung durch ein liebevolles und dem Wetter angepasstes Fingerfood Buffet.
Eine tolle Feier mit einem durchaus stolzen „geschafft-Gefühl“, obwohl ja noch ein Stück Weg bis zur Fertigstellung vor uns liegt.

Impressionen von der Einweihung:

07.08.2018