Endlich Spatenstich

Heute, passend am Welthundetag,  war es endlich soweit. Der erste Spatenstich für unser neues Hundehaus wurde gemacht. In Anwesenheit der Bürgermeister aus Moers und Neukirchen-Vluyn, Herrn Fleischhauer und Herrn Lenzen konnten wir den Beginn des Baues in angemessener Weise feiern. Neukirchen-Vluyn als Vertragspartner für unsere Fundtiere und Moers als Ortssitz unseres Tierheimes waren durch ihre Oberhäupter vertreten und diese würdigten die Arbeit des Vereins. Auch der Schirmherr der Spenden-Aktion „Moers gibt für Pfötchen“, Herr Ehrmann war der Einladung gefolgt und gemeinsam mit Ehrenamtlichen des Tierheims, den Angestellten und den betreuenden Archickten Herrn Stahlmann und Frau Roswalka konnte der erste Akt über die Bühne gehen. Alle wünschten uns Glück für die Bauphase in der Hoffnung baldigst die Einweihung folgen zu lassen.

Halten wir alle die Daumen, dass unser neues Hundehaus im nächsten Frühjahr steht und die Hunde freudig bellend in ihr neues Domizil einziehen können.

Weitere Impressionen vom großen Tag

Spatenstich mal von hinten …
… und mal von vorne
Unser selbstgemachtes vegetarisches Büffet
Spass bei der Arbeit – so soll es sein

Moers, den 10.10.2017