Yakari braucht mehr Freiheit und Ansprache

Yakari

Angelo und Yakari

Name des Tiers:Yakari
Bestandsnummer:303 R 19
Aufnahmegrund:Rückgabe
Im Tierheim seit:12.06.2019
Rasse:EKH
Geschlecht:männlich, kastriert
Farbe/Felllänge:getigert
Geburtsdatum:05.05.2018
Schulterhöhe/Gewicht:
Fundort/Abgabegrund:Zeitmangel, keine Möglichkeit zum Freigang
Tierbeschreibung:schüchtern, Freigänger, eventuell zusammen mit Bruder Angelo

15.06.2019

Yakari und sein Bruder Angelo wurden im letzten Jahr bei uns im Tierheim geboren und konnten zusammen vermittelt werden. Leider hat sich herausgestellt, dass eine Wohnungshaltung mit Balkon auf Dauer für die beiden nicht reichte. Beiden wurden unzufrieden, zumal sie auch sehr lange täglich alleine waren. Hier zeigt sich einmal mehr, dass der Instinkt oft auch bei kleinen Katzen, die noch nie wirklich Freiheit kannten, durchkommen kann und dann eine Wohnungshaltung für die Tiere nur noch Stress bedeutet.

Yakari und Angelo suchen  daher eine neue Unterkunft mit der Möglichkeit zum Freigang. Die neuen Dosenöffner sollten Katzen erfahren sein und über die nötige Geduld verfügen, den beiden die Chance zu geben, sich peu a peu an die neuen Lebensumstände zu gewöhnen. Zeit für die beiden sollte vorhanden sein, damit man sich genug mit ihnen beschäftigen kann, um Vertrauen und gegenseitiges Verständnis aufzubauen.