Willkommen im Moerser Tierheim!

Schütze was Du liebst...!

Um der aktuellen Situation Rechnung zu tragen, werden wir unsere Bemühungen zur Eindämmung der Infektionszahlen weiter verstärken.

Das Tierheim bleibt für spontane Besuche geschlossen.

Liebe Interessenten, wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unseren Tieren. Leider rufen sehr viele Interessenten außerhalb unserer Vermittlungszeiten an.

Für Tiervermittlung und Fragen zu unseren Tieren stehen unsere Tierpfleger ausschließlich montags bis freitags von 14.00-17.00 Uhr zur Verfügung, samstags von 13.00-16.00 Uhr.

Anrufe nach 17.00 Uhr, bzw. samstags nach 16.00 Uhr (an Sonn- und Feiertagen ganztägig) werden automatisch an die  Tierrettung weitergeleitet. Diese sind ausschließlich für Fundtiere sowie Notfälle zuständig und können keine Auskunft zu Tieren geben.

Wer Fragen zu Vereinsangelegenheiten hat, kann sich telefonisch montags bis donnerstags  zwischen 8.00 und 12.00 Uhr und freitags zwischen 8.00 und 11.00 Uhr in der Geschäftsstelle melden. Dort können aber keine Auskünfte zu Tierheim-Tieren beantwortet werden.

Wir bitten Sie, sich an die Telefonzeiten zu halten, da unsere Tierpfleger morgens unsere Tiere versorgen und daher telefonisch nicht zu erreichen sind.

Die Aufnahme und Abholung von Fundtieren erfolgt weiterhin ohne Einschränkungen.

Unsere Tiere leben im Heute – und das “Heute” werden wir Ihnen bis dahin bestmöglich gestalten. 

Wenn Ihr Herz und Ihr Leben bereit für ein tierisches Familienmitglied sind, dann freuen wir uns  Sie zu individuellen Terminen im Moerser Tierheim begrüßen zu können. Bis dahin laden wir Sie ein, sich über all unsere Tiere auf der stets aktuellen Homepage zu informieren. Unseren Alltag teilen wir gerne via Facebook und Instagram mit Ihnen. 

Sanierung und Umbau des “Kleinen Hundehaus” *Update!*

Fast täglich ziehen neue Fund- und private Abgabetiere ins Tierheim, Katzen und diverse Kleintiere sind dabei in der Mehrzahl. Bevor wir für jedes dieser Tiere, ein nach Tierart und Wesen passendes Zuhause suchen können, hat die Abklärung des Gesundheitszustandes oberste Priorität. Dazu bedarf es einer Quarantäne, denn es gilt alle Vermittlungstiere

Weiterlesen »
Geförderte Sanierungsmaßnahme des

Projekt “Überdachung der Katzengehege”

Gut zwei Jahrzehnte hatte die alte Gehegebedachung inzwischen auf dem Buckel. Wind, Wetter und vor allem die UV-Strahlung hatte dem Wellplastik ordentlich zugesetzt und immer öfter kam es zu Blessuren des porösen Plastikdaches.  In der Gewissheit und Hoffnung nun wieder für ein paar Jahrzehnte Ruhe zu haben, haben wir uns

Weiterlesen »

Hier können Sie unsere Tierheimgäste kennenlernen

Gut zu wissen...! - Wiederkehrendes aus dem Tierheimalltag...

Unterstützen Sie uns!

Paula berichtet aus dem Tierheim-Alltag

Wir sind Teil einer starken Gemeinschaft - für die Tiere!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!