Nilo (bei uns Atze) … ist auf dem besten Weg – ein Update

02. April 2024

Hallo Tierheim 🙂

Wir wollten uns nochmal melden und ein bisschen erzählen wie es mit Nilo so aussieht mittlerweile 😇

Leider kann er auch nach fast 6 Monaten noch gar nicht alleine bleiben, wir arbeiten stetig und in seinem Tempo an seiner Selbstsicherheit und der Entwicklung und Entfaltung seiner eigenen Persönlichkeit, um eine Basis bilden und ihm Stabilität geben zu können. Nur ein Hund, der sicher in sich selbst ist, kann gut alleine bleiben 🙏🏻
Aufgrund seiner Vergangenheit sind im Alltag Unsicherheiten und Ängste oft präsent aber wir geben ihm die Zeit und Sicherheit, die er braucht und arbeiten gemeinsam an seinen Themen.


Wir waren jetzt schon zweimal am Meer und er liebt es unglaublich!
Diese Weiten, diese Unendlichkeit und diese wundervolle Luft regen ihn zu unabhängigen und selbstständigen Erkundungen an und er ist ganz in seinem Element 😇



Unser Leben bereichert Nilo mit seiner tollen Art, er ist ein ganz toller Hund mit einem Herz aus Gold und einem wundervollen Charakter ❤️
Er entdeckt gerade auch immer mehr Spielzeuge für sich und was man damit machen kann und, dass dies viel Spaß bereiten kann 🙂

Es ist toll Nilos persönliche Entwicklung zu beobachten und immer mehr erkennen zu können, dass er an mehr Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein gewinnt und dass die Welt viele schöne Seiten und Möglichkeiten für ihn bereithält 🙂



Leider hat er immer wieder mit Magen- und Darmbeschwerden zu tun, da Nilo sehr schnell überfordert und gestresst ist und dies als Erstes darauf schlägt.
Mittlerweile haben wir Wege gefunden, angemessener und schneller darauf reagieren zu können, um ihm sein Leid lindern zu können.

Viele GrĂĽĂźe von Annelen und Maik mit Nilo 🤗

Anbei auch ein paar Fotos 🌈

19. Januar 2024

Geschichte von Nilo bei Annelen & Maik

Wir wollten mal ein bisschen was erzählen zu unserer aktuellen Situation mit unserem Nilo ❤️ Zuvor euer Atze 😇
Also Nilo hat super schnell gelernt stubenrein zu sein, gut an der Leine zu laufen und die Grundkommandos zu befolgen.



Ziemlich schnell stellte sich heraus, dass er durch seine Erfahrungen in der Vergangenheit schwer traumatisiert wurde und unter Anderem dementsprechend eine sehr starke Trennungs- und Verlustangst resultiert ist.
An der arbeiten wir auch noch täglich. Jetzt nach fast 14 Wochen weiterhin mit viel Durchhaltevermögen, Training, Zuwendung, Liebe, ganz viel Verständnis sowie mit Hundetrainern, kinesiologischer Stressablösung, Büchern, Hilfsmitteln und derzeit noch Vollbetreuung für ihn.

Es verlangt uns sehr viel ab aber Nilo gibt uns unglaublich viel zurĂĽck.
Wir sehen wie sehr er aufblĂĽht, sich bemĂĽht, sich lernt zu ĂĽberwinden, dazu zu lernen und sich weiterentwickelt. Dass er sich selbst kennenlernt, welche seine BedĂĽrfnisse sind und, dass er diese leben darf, was er mag und was nicht und, dass er mit seinem Tun etwas erreichen kann.
Nilo hat angenommen, dass dies jetzt sein zu Hause ist und wir seine Menschen sind. In unserem Umfeld erfährt er auch viel Positives.



Leider haben wir auch viele Tierarztbesuche miteinander durchleben mĂĽssen.
Den innerlichen Stress, den er immer wieder hat, wird er noch nicht los und dies ist sehr auf seinen Magen & Darm gegangen.
Nun geht es ihm gesundheitlich aber endlich wieder viel besser.

Viele Höhen und Tiefen, Tränen, Verzweiflung und Hoffnung später sind wir immer noch mit voller Herzenskraft dabei Nilo ein schönes Leben zu ermöglichen und ihn dabei zu unterstützen, seine vielen Ängste und den großen Stress etwas abzubauen, wieder wirkliches Vertrauen in die Menschen aufzubauen und ihm zu einem eigenen Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein, eigener Selbstwirksamkeit, und Spaß und Freude am Leben zu verhelfen.

Nilo erlebt, wie es sich anfĂĽhlt, wenn man bedingungslos geliebt wird.
Nun hoffen wir, dass wir irgendwann mal an dem Punkt sein werden, wo sich alle Mühe auszahlt und er gelernt hat, zeitweise allein bleiben zu können und, dass es sogar schön sein kann.

Wir geben nicht auf, wir sind so glĂĽcklich mit ihm an unserer Seite und möchten nicht mehr ohne ihn sein 😍

Viele GrĂĽĂźe von Annelen & Maik mit Nilo ❤️🐶