Pippa und Katerchen haben das Kommando übernommen

25.05.2021

Hallo liebes Tierheimteam,

hier ist Katerchen, der Kumpel von Pippa. Ich möchte mal erzählen, wie es uns geht.

Die Autofahrt zum neuen zu Hause war ganz schrecklich. Vor lauter Aufregung und Angst hab ich erstmal Pipi und Kacka in den Tragekorb gemacht. Aber die neuen Futterdosenöffner haben nicht geschimpft.

Pippa hat das alles viel lockerer gesehen. Sie ist ja auch schon älter. Zu Hause ist sie gleich rumgelaufen und hat sich alles angesehen. Ich hab mich erstmal unter die Betten verkrochen und bin erst abends wieder raus als mein Magen knurrte. Aber dann hab ich mir auch alles angeschaut.

Mittlerweile haben wir viele Lieblingsplätze: auf und unter dem Bett. Auf den Fensterbänken und auf dem Balkon. Nur auf den Esstisch dürfen wir nicht.

Zu Pippa sagen sie immer Kuschelmonster und zu mir Frechdachs. Versteh ich nicht. Aber es gefällt uns hier sehr gut 👍 Ich sage jetzt mal tschüss.

LG Pippa und Katerchen

Die beiden haben sich sehr gut eingelebt. Pippa war sofort in ihrem Element. Katerchen hat ein paar Tage gebraucht. Aber so langsam sind wir nur noch Gast in unserem Hause. Es läuft alles super.

LG von den neuen Futterdosenöffnern