Lilith braucht Ruhe und Zeit, um wieder zu Kräften zu kommen, update 18.11.2020

18.11.2020

24.10.2020

06.10.2020

Name des Tiers:Lilith
Bestandsnummer:780 F 20
Aufnahmegrund:Fundtier
Im Tierheim seit:04.10.2020
Rasse:EKH
Geschlecht:weiblich, kastriert im Tierheim
Farbe/Felllänge:getigert
Geburtsdatum:ca. 2018
Schulterhöhe/Gewicht:
Fundort/Abgabegrund:Krefeld
Tierbeschreibung:Freigänger

18.11.2020

Litith ist wieder in den Katzenraum umgezogen.

Sie vertraut Menschen immer mehr. Die Tierpfleger werden beim Eintritt in die Katzenstube von ihr begrüßt und sie lässt sich auch von ihnen streicheln. Hier wird Zeit ein Kriterium im neuen Zuhause sein, die man Lilith einfach zugestehen muss.

03.11.2020

Lilith war aufgrund der Kastration auf der Krankenstation. Sehr zum Unterschied zum Katzenraum, ist Lilith hier zutraulicher und schmusiger. In Gegenwart von anderen Katzen scheint sie sich unwohl und bedrängt zu fühlen. Vielleicht fühlt sie ja auch selbst, dass sie erst wieder richtig zu Kräften kommen muss und weiß, dass sie anderen Katzen gegenüber im Moment noch körperlich im Nachteil ist. Alleine in ihrer großen Krankenbox kann sie entspannen, in Ruhe fressen und braucht sich keine Gedanken um eventuell andere Mitbewohner zu machen.

Für Lilith wäre daher zunächst eine Unterkunft als alleinge Samtpfote zur ihrer Regeneration am besten.

 

24.10.2020

Lilith ist in eine Katzenstube umgezogen. Sie lebt hier mit Ronja, Poldi und Laurie zusammen. Leider sehen wir sie nur zurückgezogen in ihrem Schrank liegend. Doch der Schmusepate konnte schon bemerken, dass sie sich zusehens bei Besuchen entspannt und das sie umgebene Geschehen akzeptiert.

Lilith braucht auf jeden Fall Menschen, die ihr Zeit zum Einleben geben und weiterhin bereit sind, sie zu päppeln und zu verwöhnen.

17.10.2020

Lilith ist nun vollständig durchgecheckt worden. Alles ist soweit ok und sie muss nur weiterhin gut fressen, um ein paar Pfunde auf die Rippchen zu bekommen. Voraussichtlich zieht sie in den nächsten Tagen ins Katzenhaus um. Danach können wir auch  sagen, in wie weit sie  mit ihresgleichen zurechtkommt. Wer sich für Lilith interessiert, kann sich gerne schon melden und einen Besuchstermin zum Kennenlernen vereinbaren.

Die Möglichkeit zum späteren Freigang sollte im neuen Zuhause vorhanden sein.

11.10.2020

Da Lilith sehr dünn war bei ihrer Ankunft, muss sie ordentlich gepäppelt werden. Sie tut dafür auch alles, isst brav ihre Tellerchen leer und ruht viel. Sie wird weiter medizinisch beobachtet und wir hoffen, dass sie bald soweit ist, dass sie in einen Katzenraum umziehen kann. Momentan tut ihr die Ruhe eines Einzelbereichs  noch gut.

04.10.2020

Diese weibliche Katze (kein Chip) wurde heute auf der Ispelsstraße in Krefeld gesichert. Wer die Katze kennt oder vermisst kann sich morgen direkt ans Tierheim wenden.