Ich bin´s, Rosanna – ein rotes Mädchen wartet, update 15.05.2022

 

Name des Tiers:Rosanne
Bestandsnummer:619 F 21
Aufnahmegrund:Fundtier
Im Tierheim seit:10.12.2021
Rasse:Siam-Mix
Geschlecht:weiblich, kastriert im Tierheim
Farbe/Felllänge:hellrot-getigert
Geburtsdatum:ca. 2016
Schulterhöhe/Gewicht:
Fundort/Abgabegrund:Krefeld
Tierbeschreibung:Freigänger

15.05.2022

Hallo … ich bin’s … die Rosanna …
Ich möchte ja immer noch nicht angefasst werden, aber ich habe mir gedacht: sprechen ist ja nicht wie anfassen … das könnte ich ruhig mal machen.
Ich bin nun schon fünf Monate hier im Tierheim und niemand interessiert sich für mich.
Die erste Zeit war ein bisschen blöd: ich wurde kastriert, geimpft und gechipt und immer wollte man was von mir. Danach habe ich mir erstmal eine Höhle gesucht und bin nur raus gekommen, wenn niemand mehr hier war.
Inzwischen habe ich verstanden, dass das nun nicht immer wieder gemacht wird und habe mich entspannt. Ich bewege mich jetzt ganz zufrieden im Innen- und im Außenbereich und brauche auch keine Höhlen mehr, um mich sicher zu fühlen.
Das mit diesem Anfassen möchte ich noch nicht, aber ich will gar nicht ausschließen, dass ich mich auch darauf noch irgendwann einlasse, wenn jemand ganz viel Geduld mit mir hat und mir Zeit gibt.
Erst habe ich ja gedacht, dass ich kein Zuhause finde, weil ich keine Schmusekatze bin, aber Inzwischen waren auch andere Katzen hier, die nicht gestreichelt werden wollten, und die so ein Zuhause bekommen haben. Ich weiß nicht, woran das liegt … ich bin zurückhaltend, unauffällig und vorsichtig … ich finde, das sind gar keine schlechten Eigenschaften.
Vielleicht liest das ja ein Mensch, der genau so eine Katze wie mich mögen würde und ruft im Tierheim für mich an … das wäre toll.
(Übernommen von unserer FB-Seite)

25.04.2022

Hier wieder einmal ganz reizende Fotos von unserer roten Dame. Sie wirkt auf ihre Art so entspannt und kommt wunderbar mit sich selbst zurecht. Und doch nimmt sie uns Menschen wahr, nicht als unbedingt notwendig, jedoch auch nicht als lästig –  solange man sich an ein paar Grundregeln hält. Bitte nicht unnötig nähern, schauen ja, aber bitte nicht anfassen. Warum dies so ist, können wir nicht sagen. Rosanne ist für uns eine ganz tolle Katze, nur wer eine Schmusekatze sucht, ist hier falsch – jedenfalls momentan. Sie akzeptiert unsere Anwesenheit, weil sie weiss, dass wir sich nicht bedrängen. Dadurch ist sie mittlerweile sehr entspannt, spielt und tobt herum und scheint glücklich zu sein.

 

07.04.2022

Rosanna liebt die orangen farbenen Decken. Sie scheinen sie zum Spiel und Toben anzuregen. Es sieht immer wieder lustig aus, wenn diese hübsche Katze auf der Decke herumtobt, mit einem kleinen Mäuschen spielt, oder einfach unter der Decke “Verstecken” spielen möchte.

Rosanna hält sich jetzt auch immer öfter und gerne im Freigehege auf. Abends nach dem Fressen genießt sie die Aussicht auf ihrem Hochsitz.

Rosanna beim Spiel mit sich alleine

02.04.2022

Heute müssen wir mal wieder über Rosanna berichten. Diese hübsche und auch verspielte Maus zieht sich zwar immer noch schnell zurück, wenn es ihr zu unsicher wird, aber das beschreibt einfach nicht ihr grundsätzliches Wesen. Sie ist verspielt, sehr aufmerksam und neugierig und eine charakterfeste Dame, die einfach weiss, was sie will. Und die Nähe zu Menschen scheint nicht ganz oben auf ihrer Liste zu stehen. Trotzdem würde sie eine aktiv am Alltagsleben teilnehmende Mitbewohnerin werden. Wer weiss, was dann doch noch passieren könnte …..

07.03.2022

Rosanna ist eine so hübsche und elegante Katze. Immer öfter sieht man sie auch draußen im Außengehege. Wie auch wir, freuen sich die Katzen, dass sie die Sonne genießen können. Sie ist weiterhin neugierig und interessiert an ihrer Umgebung. Mit etwas Zuspruch und Geduld wird Rosanna in einem neuen Zuhause bestimmt bald zu einem festen Familienmitglied werden.

28.01.2022

Immer öfter sehen wir Rosanna im Raum herumlaufen, auch wenn Schmusepaten vor Ort sind. Aber auch neue Höhlen werden immer wieder gerne ausprobiert. Auf jeden Fall ist sie eine aufmerksame und aufgeschlossene Katze, bei der einfach der Knoten platzen muss.

18.01.2022

Rosanne lebt sich im Katzenhaus ein. Meist beobachtet sie aus einer sicheren Höhle heraus das Geschehen um sie herum. Aber es gibt auch schon Momente, in denen sie es wagt, diese Verstecke zu verlassen, auch wenn sich Schmusepaten oder Interessenten mit im Raum befinden. Sie merkt, dass wir sie nicht bedrängen, sie allerdings immer wieder in die Gespräche mit einbeziehen. Damit scheint sie kein Problem zu haben.

Auch hier heißt es also, Geduld und Einfühlungsvermögen zu zeigen. Dann wird Rosanna bestimmt von sich aus auf uns Menschen zukommen.

02.01.2022

Rosanna  hat die Zahnop gut überstanden und erholt sich noch ein wenig.

27.12.2021

Morgen ist für Rosanna ein großer Tag, denn da steht ihr “Zahnarzttermin” an. Ihre Zähne zeigen schwerwiegenden Sanierungsbedarf.

Ansonsten ist sie noch zurückhaltend. Man kann sie streicheln, aber sie scheint es nicht wirklich zu genießen. Dies kann aber auch daher rühren, dass solch gravierende Versäumnisse auch erhebliche Schmerzen verursachen werden. Nach der OP wird sie noch einige Tage in der Krankenstation verbringen und anschließend ins Katzenhaus umziehen.

Wir werden wieder berichten.

10.12.2021

Fundkatze aus Krefeld

Diese weibliche Katze (kein Chip) wurde letzte Nacht auf der Breitenbachstraße in 47809 Krefeld gesichert. Wer die Katze kennt oder vermisst, kann sich bitte direkt telefonisch im Tierheim melden.