Sammy (bei uns Smudo) … jetzt auch mit Garten

Mai 2024

Liebe Tierpflegerinnen und Tierpfleger,

seit dem 1. Mai ist Sammy Freigänger. Bei den ersten Ausflügen  in den Garten war Sammy ganz schön aufgeregt. Ich habe ihn mitgenommen und einen kleinen Rundgang gemacht. Es war ziemlich heiß und wir sind dann wieder nach drinnen ins kühle Haus gegangen. Das Rennen und Springen strengt ihn noch sehr an. Aber es wird besser. Vor 10 Tagen habe ich die Katzenklappe aufgemacht. Sammy hat erst ganz vorsichtig getestet, wo er da auskommt. und wie ich ihn gerufen habe ist er schnell  zu mir gekommen. Inzwischen kennt er Haus und Garten und den Garten vom Nachbarn auch.

Tagsüber schläft er jetzt und Nachts ist er draußen unterwegs. Ich bin sehr glücklich über den kleinen Kerl. Er legt sich auf den Rücken und läßt sich am Bauch kraulen. Wenn er mich mit allen vier Pfoten festhält macht er das immer ohne Krallen und knabbert meine Finger ganz vorsichtig an. Ich begreife bis heute nicht wie so ein tolles liebes Tier im Tierheim landen konnte.  Ein paar Fotos füge ich bei.

Beste Grüße

Gabriele

April 2024

Hallo,

Smudo heißt jetzt Sammy und macht mir unglaublich viel Freude. Er wird jeden morgen gebürstet weil er so stark haart. 

Meistens läßt er sich das gefallen. Ab und zu beißt er in die Bürste. Spielen und schmusen findet er ganz toll. Mit der Fütterung bin ich mir nicht so sicher. Er frißt sehr gut. Ich füttere morgens und abends ca 30 g Trockenfutter und mittags eine halbe Schale Feuchtfutter.

Fisch nimmt er sehr gerne. Nächste Woche soll das Wetter ja besser werden. Dann werde ich versuchen ihn mit nach draußen zu nehmen.

Beste Grüße