Sanierung und Umbau des “Kleinen Hundehaus”

Nachdem unsere Hunde nun im neuen Hundehaus in großzügigen und modernen Hundezimmern untergebracht werden können, ist das veraltete “kleine Hundehaus” eigentlich bereit auch in Rente zu gehen… Das können wir uns aber natürlich nicht leisten. Deswegen beginnt in den nächsten Wochen ein umfassendes Lifting. 

Von Kopf bis Fuss wird alles genau unter die Lupe genommen und bei Bedarf zeitgemäß saniert. Anschließend werden hier aber keine Hunde mehr gehalten – dafür ist der zur Verfügung stehende Platz einfach zu klein. Nach ein paar Anpassungen, sollen hier weitere Plätze für neue und/oder kranke Katzen und Kleintiere entstehen. 

Achtung Baustelle!

Das Moerser Tierheim hat schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel. Lange Zeit wurden notwendige Sanierungen aufgeschoben. Nun muss Zug um Zug aufgearbeitet werden. Unterstütze uns mit einer