Tinka (bei uns Dana) … die Würfel Queen

 

Dezember 2023

Hallo liebe Tierpfleger/innen im Tierheim Moers,

was soll ich sagen – ich hatte ein wunderbares Weihnachtsfest – ein Tannenbaum mit Glitzersternen, ein Platz in der Krippe… und dann auch noch Würfel vom Kniffelspiel die zauberhaft rollen können 🙂

 

 

Okay, die Glitzersterne wurden kurzerhand in für mich unerreichbare Höhe gehängt, aber in die Krippe legen, darf ich mich immer noch. Bei dem aktuellen Dauerregenwetter auch ein feines Plätzchen, zumal sich auch die Mäuse im Garten bei dem ganzen Regen echt rar gemacht haben. Da sitze ich lieber am Fenster und schaue aus dem Trockenen dem Regen und den Vögeln zu oder suche mir einen kuschelig warmen Schoss meiner zweibeinigen Mitbewohner aus.

 

 

Mir geht es blendend, und ich wünsche allen Fellnasen bei euch, das sie auch bald so ein tolles “Zuhause für immer” finden.

Alles Gute für das kommende Jahr!

Herzliche Grüße von Tinka (ehemals Dana) 

und natürlich auch von Anneliese und Barbara 

 

 

November 2023

Ein kleiner Gruß via Facebook

 

 

August 2023

Hallo liebe Pflegerinnen und Pfleger im Katzenhaus Tierheim Moers,

jetzt ist es schon über ein halbes Jahr her, dass wir unser neues Familienmitglied Tinka bei euch abholen konnten.

Wir waren etwas aufgeregt und hatten eine Menge Fragen an unsere Neue: 
Wirst du dich verstecken?
Wie lange wird es dauern bis du uns vertraust?
Machst du Randale wenn du (noch) nicht nach draußen darfst? 
Und, und, und …..???

….und was passierte: Tinka stieg nach einer gesprächigen Autofahrt  im Keller aus ihrer Box, sah sich um und ging gemächlich die Treppe hoch ins Erdgeschoß, erspähte den Napf mit Trockenfutter, der zügig geleert wurde, inspizierte die Zimmer, nahm die Aussicht in den Garten zur Kenntnis, setzte ihren Rundgang  bis ins Obergeschoß fort und war angekommen. Kein Verstecken, keine Zurückhaltung, Vertrauen von der ersten Minute an. Jede Hand zum Streicheln und Kraulen war willkommen  und vom Knuddeln, Streicheln und Kraulen konnte sie die ersten Tage nicht genug bekommen.
Von einem solchen Beginn einer neuen Katzenfreundschaft hatten wir noch nicht einmal zu träumen gewagt. Tinka hat unsere Herzen im Sturm erobert. Ein Goldstück, zurückhaltend aber anhänglich, eine durch und durch selbstbewusste  Katze mit Familiensinn.

Seit sie nach draußen darf, ist aus unserer ‚Tinka Pummelfee‘ eine muskulöse, sportliche Tinka geworden, der kein Zaun und kein Baum zu hoch ist. Bei der Jagd auf Vögel hatte sie bisher immer das Nachsehen, aber Mäuse sind  vor ihr nicht sicher.

Tinka, unser neues Familienmitglied, ist putzmunter und macht uns jeden Tag  aufs neue Freude.

Wir wünschen allen Tieren schnelle Vermittlungserfolge und grüßen das Tierheimteam ganz herzlich Barbara, Anneliese und die restliche Familie aus Kempen.